Flugschulung

Bedingungen und Preise

Grundsätze

Die MGS hat keine Verpflichtung Flugschulungen durchzuführen. Auf freiwilliger Basis erteilen bestimmte Mitglieder der MGS (Fluglehrer) gegen eine entsprechende Entschädigung praktische und/oder theoretische Lektionen. Grundsätzlich steht dieses Angebot Gast- und Vollmitgliedern zur Verfügung.

Der Erfolg der Schulung hängt weitgehend vom Talent des Flugschülers ab.

Angebot

Die Flugschulungen werden von Herbert Steinemann geleitet. Normalerweise werden Praxislektionen mit zwei Sendern im "Lehrer-Schüler-Betrieb" durchgeführt. Theoretische Lektionen über die Funktionen der Modelle werden bei Bedarf erteilt. Der Ort der Durchführung wird durch den Fluglehrer bestimmt. In der Regel sollen die Praxislektionen nicht an Mittwochabenden und Samstagnachmittagen angesetzt werden.

Wichtig: Die Lektionen müssen spätestens 3 Tage vor dem gewünschten Termin bei Herbert Steinemann Telefon privat 052 649 22 28 (ab 19.00 Uhr) reserviert werden!

Preise

Jede Lektion dauert 30 Minuten.

Entschädigung pro Lektion in die Kasse der MSG
- Junioren (bis und mit dem 17. Altersjahr) Fr. 10.- 
- Senioren (ab dem 18. Altersjahr) Fr. 20.-